Gerade im fortgeschrittenen Stadium einer Parkinson-Erkrankung haben Betroffene immer öfter einen Kontrollverlust über ihre Beine. Sogenanntes „Freezing“ (englisch für Einfrieren) macht sie bewegungsunfähig und beim Gegenteil der Überbeweglichkeit